Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Deprecated notice: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /var/www/ud11_334/html/system/mbstring.php on line 151
Warning: ftp_login(): SSL/TLS required on the control channel in /var/www/ud11_334/html/system/libraries/Files.php on line 75 moveonit.net - Biographie
kopfbild

Bio

Johanna

 

 

Johanna Roggan, 1984 in Dresden geboren, erhielt während ihrer schulischen Ausbildung regelmäßig Eurythmie- (Bewegungsmethode nach Rudolf Steiner) und Schauspielunterricht. Schon damals wurde ihre große Liebe zu den performativen Künsten geweckt.
Zwischen 2003 und 2008 wurde sie im Tanz ausgebildet an der Imma Birgit Buhle Schule, Nürnberg, danceworks berlin, Berlin und der Anton Bruckner Privatuniversität, Linz. Ihr Schwerpunkt galt der Auseinandersetzung mit allen Facetten des Modern Dance und des zeitgenössischen Tanzes.
Nach Beendigung dieses Studiums absolvierte sie eine GYROKINESIS®-Ausbildung in Linz und Berlin.

 

Mit Lebensmittelpunkt in Dresden, arbeitet Johanna Roggan als freischaffende Tänzerin und Tanzschaffende deutschlandweit und international. 2008 – 2010 lebte und arbeitete sie in Israel. Neben einem Engagement bei Dana Ruttenberg Dance Group konnte sie unter anderem intensiv Gaga - die Bewegungssprache der Bat Sheva Company - studieren.
Seit 2010 ist sie freie Mitarbeiterin der Trans-Media-Akademie Hellerau e.V. und gründete des Künstlerkollektiv 'mind_the_gut'.
Neben ehrenamtlicher Arbeit im Verbund der freien Tanzszene Dresdens, TanzNetzDresden, gibt sie Tanz- und GYROKINESIS® Training für professionelle Tänzer und Laien sowie Workshops für motion-sensing Systeme im In- und Ausland (sound-specific-movement for interactive environments®).
Eigene Arbeiten, Workshops und Festival-Einladungen sowie die Arbeit mit wechselnden Choreographen brachten sie nach Montréal, Santiago de Chile, Montevideo, Oslo, Sevastopol, Dnipopretrovsk, Nürnberg, Berlin, Meiningen, Görlitz und Halle.

2011/ 12 war Johanna Roggan Coach für
für das Unart Performance Festival am Staatsschauspiel Dresden.
Zur Zeit arbeitet sie als Gasttänzerin am Staatsschauspiel Dresden in Reckless II - lebendige Schatten (Regie: Sandra Strunz/ Choreographie: Ted Stoffer) und choreografisch so wie tänzerisch in Fabian. Die Geschichte eines Moralisten (Regie: Julia Hölscher).
Johanna Roggan ist Gastdozentin am Ballettförderzentrum Nürnberg und Dozentin der Ferienakademie der Trans-Media-Akademie Hellerau e.V.

Ihre neueste Arbeit “wo es eben passt, Kapitel II“ ist zur ersten Tanzplattform Sachsen im Mai 2013 eingeladen.

  

Johanna Roggan arbeitete unter anderem mit folgenden Choreographen zusammen:
Ana Catalina Román, Richard Siegal, Maya Lispker, Yossi Youngman, Joseph Tmim, Editta Braun, Dana Ruttenberg, Norman Douglas, Odelya Kupperberg, Ted Stoffer, Kathinka Sonneborn, Iwan Wolfe, Sebastian Eilers/ SETanztheater, Robert Hewitt, HELMNOT Theater Lichtenstein (DE).

 

Eine ausführliche CV kann bei Anfrage geschickt werden. 

 

english

m
e
n
ü